Facebook Pixel
Menu Icon
DE | EN

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (im Folgenden „AGB") gelten grundsätzlich für sämtliche Rechtsgeschäfte mit Verbrauchern sowie mit Unternehmern (im Folgenden kurz Kunden bzw. Kunde genannt), sofern die Vertragspartner nicht ausdrücklich und schriftlich Abweichendes vereinbaren. Sonstige allgemeine Geschäfts- und Einkaufsbedingungen kommen nur dann zur Anwendung, wenn sie im einzelnen Geschäftsfall von Mag. Elisaveta Zaharieva (im Folgenden kurz Mag. Zaharieva) schriftlich anerkannt wurden. Fehlender Widerspruch bzw. Vertragserfüllungshandlungen von Mag. Zaharieva bedeutet in keinem Fall Anerkennung. Davon abweichende Geschäftsbedingungen sind auch dann nicht anzuwenden, wenn Schriftstücke oder Erklärungen des jeweiligen Vertragspartners auf diese verweisen. Von diesen Bedingungen abweichende oder ergänzende Regelungen – insbesondere allgemeine Geschäfts- und Einkaufsbedingungen vom Kunden – werden nur dann Vertragsbestandteil, wenn diese schriftlich bestätigt wurden. Mag. Zaharieva behält sich das Recht vor diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit einseitig zu ändern. Es gilt die zum Zeitpunkt der Nutzung gültige Fassung.

Verbraucher ist jemand, für wen das Rechtsgeschäft nicht zum Betrieb seines Unternehmens gehört. Unternehmer ist jemand, für wen das Geschäft zum Betrieb seines Unternehmens gehört (§ 1 KSchG).

Diese AGB regeln die Bedingungen für die Nutzung der Kommunikationsplattform DentalAce – www.acemydental.com (in folgenden DentalAce genannt), betrieben von Mag. Zaharieva. Die Nutzung der Onlinedienste von DentalAce setzt eine Zustimmung dieser AGB voraus.

Diese AGB gelten für alle Nutzer der Onlinedienste von DentalAce – nichtregistrierte Nutzer, registrierte Nutzer und Abonnenten.

„Nutzer“ sind alle Besucher von DentalAce sowohl jene, die ausschließlich die Suchfunktion des Portals benutzen, wie auch die Personen, die sich über das Online-Formular bei DentalAce kostenlos registriert haben. Die Letzten verfügen über eine Benutzererkennung und einen Passwort für den Zugang zu dem vollen Umfang der Onlinedienste von DentalAce.

„Abonnenten“ sind die Zahnärzte, die über ein Abonnement für den vollen Umfang der Onlinedienste von DentalAce erworben haben.

2. DentalAce-Services:

Für nichtregistrierte Nutzer:

• Online-Zahnarztsuche in der Zahnärztedatenbank von DentalAce.

Für registrierte Nutzer :

• Online-Zahnarztsuche in der Zahnärztedatenbank von DentalAce;
• Online-Terminbuchung;
• Kostenlose Anfragen mit jeweiligen Behandlungsbedürfnissen stellen, um von Zahnärzten (Abonnenten) direkt eingeladen zu werden.

Für Abonnenten:

• Optimierte Patientennachfrage zu jeder Zeit aufrufen und einsehen;
• Auf Patientennachfragen mit Termineinladungen antworten;
• Lücken im Terminkalender einfach und bequem füllen; • Rund-um-die-Uhr „Echtzeit“ Terminkalender und Profil im DentalAce Portal;
• Online-Terminbuchung;
• Möglichkeit jede patientengesteuerte Terminbuchung zu bestätigen oder zu stornieren.

3. Registrierung und Haftung

Die Registrierung bei DentalAce erfolgt ausschließlich mittels einen an die Handynummer des Nutzers per SMS gesendeten Registrierungscodes. Dadurch werden missbräuchliche Registrierungen falscher Identitäten und/oder Mehrfachregistrierungen minimiert. Ausschließlich die Nutzer und die Abonnenten der Plattform sind verantwortlich für die Richtigkeit aller von ihnen auf die Plattform gestellten Informationen und Angaben. DentalAce trägt keine Haftung für Schäden, die möglicherweise infolge falscher Angaben verursacht werden.

Wenn ein Nutzer einen mit einem Zahnarzt vereinbarten Termin nicht einhält, trägt DentalAce vor dem Zahnarzt keine Verantwortung für dadurch entstandenen Schaden. In einem solchen Fall ist DentalAce berechtigt alle über diesen Nutzer gespeicherten Daten an den Zahnarzt weiter zu geben.

Vereinbarungen, die mit einem Abonnent (Zahnarzt) mittels der Anwendung von DentalAce als Kommunikationsplattform geschlossen werden, berechtigen und verpflichten nur diese beiden Vertragsparteien. DentalAce übernimmt keine Verantwortung für die Richtigkeit und Rechtsmäßigkeit dieser Vereinbarungen, da wir diese nicht überprüfen können.

Die Haftung von Mag. Zaharieva ist gegenüber Unternehmer mit den vorhersehbaren typischerweise eintretenden Schaden, jedoch begrenzt mit dem Wert der bestellten Dienstleistung. Die Haftung gegenüber Unternehmer für entgangenen Gewinn und sonstiger Folgeschäden sowie Ansprüche Dritter gegenüber den Kunden ist ausgeschlossen.

Alle ausdrücklichen oder stillschweigenden Gewährleistungen, Bedingungen oder Zusagen für die zufrieden stellende Qualität der Dienstleistungen oder ihre Eignung für einen bestimmten Zweck sind ausgeschlossen. Der Kunde ist verpflichtet, Mag. Zaharieva für alle Verluste schad- und klaglos zu halten, die durch Fahrlässigkeit oder Nichteinhaltung des Vertrags durch den Kunden entstehen.

Der Kunde hält Mag. Zaharieva für Schaden, welche aufgrund leichter Fahrlässigkeit des Kunden oder dessen Nichteinhaltung des Vertrages entstehen, schad- und klaglos.

Außer im Falle von Tod oder Personenschaden haftet Mag. Zaharieva nicht für leichte Fahrlässigkeit.

Außer bei absichtlicher oder vorsätzlicher Verletzung ihrer Verpflichtungen aus dem Vertrag haftet Mag. Zaharieva für Folgeschäden oder indirekte Verluste oder Schäden nicht.

Der Kunde hat den Nachweis des Verschuldens sowie der Mangelhaftigkeit der Dienstleistung bei Schadenersatzansprüchen zu erbringen. Die hat der Kunde nachzuweisen.

Sollten obige Bestimmungen von den gesetzlichen Bestimmungen für Verbraucher abweichen, so gelten die gesetzlichen Bestimmungen.

4. Vertragsabschluss

Jede Bestellung stellt ein rechtsverbindliches Angebot dar. Ein Vertrag kommt erst zustande durch die Annahme von Mag. Zaharieva. Die Annahme erfolgt schriftlich. Ein Vertrag kommt online bzw. per E-Mail durch die Bestellung von Dienstleistungen seitens des Kunden und die Annahme online bzw. per E-Mail der Bestellung durch Mag. Zaharieva mit der nachfolgenden Vertragsbestimmungenzustande. Diese Bedingungen sind verbindlich für die gesamten gegenwärtigen und künftigen Verträge mit Kunden, auch wenn darauf nicht ausdrücklich Bezug genommen wird.

Mit der Bestellung bestätigt der Kunde, dass dieser bzw. der Empfänger der Dienstleistung älter als 18 Jahre ist.

Es kommt kein Vertragsverhältnis zustande und Mag. Zaharieva haftet dem Kunden nicht aus dem Vertrag, solange Mag. Zaharieva eine Bestellung nicht online bzw. per E-Mail akzeptiert hat. Mag. Zaharieva ist nicht verpflichtet, eine Bestellung zu akzeptieren. Von Mag. Zaharieva erstellte Offerte sind freibleibend. Eine daraufhin abgegebene Bestellung des Kunden ist erst verbindlich, wenn diese online bzw. per E-Mail akzeptiert wurde.

Angaben über die Dienstleistungen von Mag. Zaharieva sind unverbindlich. Alle Angaben sind keine garantierte, vereinbarte oder zugesicherte Eigenschaften bzw. Beschaffenheit bzw. Termine, es sei denn, dies erfolgt ausdrücklich und schriftlich durch Mag. Zaharieva.

Der Kunde hat für die ordnungsgemäße Erfüllung seiner Vertragspflichten sowohl gegenüber Mag. Zaharieva als auch gegenüber seinem Vertragspartner (Patient/Zahnarzt) zu sorgen.

Eine termingerechte Erfüllung ist für die Vertragserfüllung nicht wesentlich (kein Fixgeschäft).

5. Preise

Die Preise sind Bruttopreise. Bei Nachbestellungen sind die Preise unverbindlich. Der Kaufpreis ist im Voraus bei der Bestellung mittels PayPal, Kreditkarten oder direkte Überweisung zu bezahlen.

Mag. Zaharieva ist berechtig, bei Zahlungsverzug Zinsen in Höhe von 4 % gegenüber Verbrauchen und Zinsen gemäß § 456 UGB gegenüber Unternehmer ab dem Fälligkeitsdatum bis zum tatsächlichen Zahlungseingang in Rechnung zu stellen.

Der Kunde ist weiteres verpflichtet Mag. Zaharieva alle Rechtsverfolgungskosten und Inkassokosten zu ersetzen, die Mag. Zaharieva bei der Eintreibung bzw. beim Versuch der Eintreibung von überfälligen Zahlungen beim Kunden entstehen.

6. Rücktrittsrechte und Retourbestimmungen

Verbraucher im Sinne des Konsumentenschutzgesetzes, welche per E-Mail oder über der Internet Seite http://www.acemydental.com bestellt haben, haben gemäß §§ 11 FAGG das Recht binnen 14 Tagen vom Vertrag ohne Angabe von Gründen zurückzutreten, wobei der Tag der Übernahme nicht berechnet wird. Die Frist beginnt mit der Übernahme der Dienstleistung vom Kunden oder von einem von ihm genannten Dritten. Samstage, Sonntage und gesetzliche Feiertage werden jedoch für die Berechnung der Frist mitgerechnet. Für die Ausübung des Rücktrittsrechts können Verbraucher das neben diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen zur Verfügung stehende Widerrufsformular verwenden. Damit die Frist für den Rücktritt gewährt wird, genügt die Absendung der Widderungserklärung bzw. Widerrufsformular binnen der 14 tägigen Frist.

Im Fall des Rücktritts, erhält der Kunde die von diesem getätigten Zahlungen von Mag. Zaharieva rückerstattet auf dieselbe Art und Weise wie der Kunde bezahlt hat.

Sofern Aufträge außerhalb der Bestellzeiten eingehen, gelten diese erst am Beginn der Bestellzeit am nächsten Werktag als zugegangen.

Widerrufsformular

7. Datenschutz

Durch eine Registrierung auf DentalAce werden auf freiwilliger Basis teilweise personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben. Mag. Zaharieva darf die Daten des Kunden (wie im Datenschutzgesetz 2000 definiert) speichern und verwenden, wobei dies auch die Durchführung von entsprechenden finanziellen Überprüfungen sowie die Abwicklung des Zahlungsverkehrs umfasst. Der Kunde stimmt die Übermittlung von Werbematerialen per E-Mail und SMS ausdrücklich zu.

Zusätzlich besteht die Möglichkeit die gegenständliche Website jederzeit zu besuchen und die in der Zahnärztedatenbank enthaltenen Informationen ohne persönliche Informationen anzugeben zu nutzen. Die über die Registrierung auf DentalAce mitgeteilten persönlichen Daten sind ausschließlich zur Kontaktaufnahme und Kommunikation mit Abonnenten in unserer Abonnentendatenbank bestimmt. Jedoch kann die Datenübertragung im Internet Sicherheitslücken aufweisen. Ein absolut lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte Parteien ist daher nicht möglich.

8. Allgemeines

Sollte eine Bestimmung dieser Bedingungen ganz oder teilweise unwirksam oder undurchführbar sein oder werden, berührt dies nicht die Wirksamkeit oder Durchführbarkeit der übrigen Bestimmungen. Die unwirksame oder undurchführbare Bestimmung wird durch eine wirksame oder durchführbare Bestimmung ersetzt, die in ihrem wesentlichen Zweck der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmung möglichst nahe kommt. Dasselbe gilt analog für Lücken in diesen Bedingungen.

Der Vertrag unterliegt österreichischem Recht, unter Ausschluss der UN-Kaufrechtskonvention und der Verweisungsnormen.

Ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aufgrund und im Zusammenhang mit diesem Vertrag ist das sachlich zuständige Gericht des ersten Wiener Gemeindebezirkes.

Mag. Zaharieva haftet nicht für die Nichterfüllung des Vertrags wenn dies aufgrund von Umständen erfolgt, die außerhalb ihrer angemessenen Kontrolle liegen, sofern sie den Kunden unverzüglich davon verständigt.

Sämtliche Änderungen und/oder Ergänzungen dieser Geschäftsbedingungen bedürfen zu ihrer Gültigkeit der Schriftform. Dies gilt auch für das Abgehen vom Formerfordernis der Schriftlichkeit.

Sofern dem keine zwingende gesetzliche Regelung entgegensteht, gehen die AGB der gesetzlichen Regelung vor.

Diese Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) können Sie hier einsehen, speichern und/oder ausdrucken. Zum Öffnen von PDF- Dateien benötigen Sie das Programm Adobe Reader oder ein anderes, welches das PDF Format unterstützt.

Erfüllungsort ist, sofern nichts anderes schriftlich vereinbart wurde, der Unternehmenssitz von Mag. Zaharieva. Für Geschäfte mit Verbrauchern gelten die gesetzlichen Bestimmungen.

?
Hast du Fragen?
Sende uns eine Nachricht