Facebook Pixel
Menu Icon
DE | EN

Blog

Zahnpflege gegen Alzheimer

Hinzugefügt am 26.06.2019

Zahnpflege gegen Alzheimer
Alzheimer ist eine Krankheit, die unter Anderem zu Gedächtnisverlust, Orientierungsstörungen und Persönlichkeitsveränderungen führen kann und ein Schreckgespenst für viele Menschen im Alter von oder über 65 Jahren. Diese neurodegenerative Erkrankung macht sich in der Form einer immer stärkeren Demenz bemerkbar und kann derzeit nicht erfolgreich geheilt werden. Neueste Studien haben aber erwiesen, dass einige recht einfach umzusetzende und ganz alltägliche Maßnahmen, wie zum Beispiel ein aktiver Lebensstil, gesunde Ernährung und sogar gründliche Zahnpflege das Alzheimer-Risiko entscheidend verringern können.
Weiterlesen

Die reinigende Kraft des Speichels

Hinzugefügt am 15.06.2019

Die reinigende Kraft des Speichels
Wie alle von uns wahrscheinlich wissen, sind bakterielle Zahnbeläge schädlich für die Zähne und für das Zahnfleisch weil sie Nahrung (und besonders Zucker) in Säuren umwandeln, die dann wiederum den Zahnschmelz angreifen. Außerdem führen eine Reihe weiterer giftiger Stoffwechselprodukte auch zu Zahnfleischerkrankungen. Speichel kann hier eine helfende Hand anbieten und ist nicht nur für die Selbstreinigung des Mundraumes nützlich, sondern kann auch körpereigene Regenerationsvorgänge, wie zum Beispiel am Zahnschmelz, beschleunigen. Schon das Interesse geweckt? Dann einfach weiterlesen!
Weiterlesen

Dentalhygieniker(-in) zur Rettung

Hinzugefügt am 09.06.2019

Dentalhygieniker(-in) zur Rettung
Der Beruf Dentalhygieniker/-in ist schon viel älter als manch einer von uns denkt und wurde schon vor über 100 Jahren in den USA eingeführt. Seit Mitte des 20-ten Jahrhunderts ist er auch in Europa präsent und hat sich bis heute in über 20 europäischen Ländern durchgesetzt. Laut einer neuen Studie hat sich die Anzahl der Zahnärzte/-innen in der EU in den vergangenen 10 Jahren um rund 12% erhöht, während die Anzahl der Dentalhygieniker/-innen um über 80% angewachsen ist. Die ständig wachsende Lebenserwartung und das generelle Wachstum der Bevölkerung werden diesen Trend sicherlich nur weiter unterstützen.
Weiterlesen

Zahnfleischbluten als Warnsignal

Hinzugefügt am 27.05.2019

Zahnfleischbluten als Warnsignal
Wir kennen das sicher alle: nach einem gründlichen Zähneputzen spülen wir uns den Mund aus und bemerken plötzlich eine rötliche Verfärbung im Spülwasser während es sich langsam aber sicher kreisförmig dem Waschbeckenabfluss nähert und dann in ihm verschwindet. Nach einer näheren Untersuchung des Mundes stellen wir fest, dass die Quelle dieser rötlichen Verfärbung eine leichte Blutung unseres gereizten Zahnfleisches ist und tun das Ereignis als nebensächliche Kleinigkeit ab. In vielen Fällen ist dies aber nicht die beste Vorgehensweise, da blutendes Zahnfleisch (besonders wenn es mehrere Tage lang anhält) als definitives Warnsignal für ein potenziell ernsteres Problem, wie beispielsweise eine Entzündung, zu sehen ist.
Weiterlesen

Karies im Nu aufhalten

Hinzugefügt am 20.05.2019

Karies im Nu aufhalten
Wir alle sind schon daran gewöhnt, dass der Zahnarzt bei Karies in fast jedem Fall zum Bohrer greift um zerstörte Zahnsubstanz zu entfernen und ein sauberes Zahnloch für eine langfristige Füllung bereitzumachen. Obwohl dies auch meist absolut notwendig ist, gibt es wohl kaum einen Patienten, dem beim Anblick des Bohrers nicht wenigstens ein wenig mulmig zumute wird. Wie würden sich diese Patienten aber fühlen, wenn es einen Weg gäbe Karies ganz ohne den Bohrer und komplett schmerzfrei in nur wenigen Sekunden aufzuhalten?
Weiterlesen

Ein schönes Lächeln planen

Hinzugefügt am 12.05.2019

Ein schönes Lächeln planen
Haben Sie schon mal von einem “designten” Lächeln gehört? Halten Sie es für möglich, dass ein Zahnarzt Ihr Lächeln schon von vorneherein auf einem Computerbildschirm entwerfen kann? Hört sich das alles wie Science Fiction an? Vielleicht vor zehn Jahren, aber heute ist all das bereits absolut im Gebiet des Machbaren dank des sogenannten Digital Smile Design (DSD) – ein durch Software unterstütztes Verfahren, welches es Zahnmedizinern erlaubt für ihre Patienten ein strahlendes Lächeln zur Gänze vor jedweder Behandlung digital zu planen.
Weiterlesen

Gestatten, Dr. Dent. Robot

Hinzugefügt am 06.05.2019

Gestatten, Dr. Dent. Robot
In immer mehr Wirtschaftszweigen, wie zum Beispiel der Autoindustrie oder dem Metallbau, werden heutzutage immer mehr Maschinen - Roboter - eingesetzt. Im Bankwesen spricht man sogar von den sogenannten “Robo Calls”. Da die weltweite technologische Entwicklung immer mehr an Schwung zunimmt, breiten sich Roboter auch in ansonsten durch Menschen dominierte Berufe aus und machen unüberraschenderweise auch vor der Zahnmedizin nicht halt. Wie weit ist jetzt aber die Robotik im Zahnarztwesen und welche Erfolge konnte man heutzutage bereits verbuchen? Finden wir es einfach mal heraus!
Weiterlesen

Babyzahnpflege ist sehr wichtig

Hinzugefügt am 10.04.2019

Babyzahnpflege ist sehr wichtig
Es ist wahrscheinlich jedem klar, dass die sorgfältige Pflege von Milchzähnen trotz ihres vorübergehenden Verbleibs im Kindermund sehr wichtig ist, weil sie sich entweder positiv oder negativ auf die Gesundheit der permanenten Zähne auswirken kann. Nach dem Erscheinen des ersten Milchzahns rund 6 Monate nach der Geburt sollten Eltern ihren Kindern zweimal pro Tag die Zähnchen putzen. Auf die Frage wann die richtige Zahnpflege für ein Kind beginnen sollte, gibt es also eine klare Antwort: bereits im Säuglingsalter.
Weiterlesen

Schaden Energy Drinks den Zӓhnen?

Hinzugefügt am 03.04.2019

Schaden Energy Drinks den Zӓhnen?
Viele von uns greifen heutzutage ab und zu nach einem Energy Drink um nach einem langen Tag (oder einer kurzen Nacht) wieder aufzuwachen und noch die eine oder andere produktive Stunde aus dem Kӧrper herauszuholen. Obwohl viele dieser Energy Drinks ihrem Namen gerecht werden und einen fϋr wenigstens eine Weile wieder munter machen, hӧrt man neulich mehr und mehr Bedenken darϋber, dass sie dem Zahnschmelz schaden kӧnnen. Wieviel ist aber an diesen Schauergeschichten dran? Finden wir es einfach mal heraus!
Weiterlesen

Kann ein Kuss dem Zahn schaden?

Hinzugefügt am 24.03.2019

Kann ein Kuss dem Zahn schaden?
Viele von uns haben schon einmal davon gehört und einige haben sich sicherlich darüber gewundert: ausgerechnet eine der angenehmsten Sachen auf der Welt – das Küssen – soll mitunter zu unangenehmen Zahnfleischentzündungen und sogar zu Karies führen können. Ist es aber nun wirklich wahr, dass ein harmloses Küsschen trotz guter Mundhygiene so viel Schaden anrichten kann? Na dann lasst uns doch einfach dieser Frage weiter nachgehen.
Weiterlesen

Minzbonbon, Kaugummi, oder gar Ingwer?

Hinzugefügt am 03.03.2019

Minzbonbon, Kaugummi, oder gar Ingwer?
Wer kennt das nicht: Man wacht auf, die Sonne scheint freundlich zum Fenster herein, man streckt sich noch einmal genüβlich vorm Aufstehen und auf einmal fällt uns der trockene, komisch schmeckende Mund auf. Morgens hat fast jeder einen üblen Geschmack im Mund und leider auch den dazugehörigen unangenehmen Mundgeruch. Was kann man aber dagegen tun? Minzbonbons lutschen? Kaugummis kauen? Finden wir es doch einfach mal heraus.
Weiterlesen

Zungenschaber zur Zungenpflege

Hinzugefügt am 24.02.2019

Zungenschaber zur Zungenpflege
Heutzutage haben laut neuesten Statistiken rund 25% der Bevölkerung Mundgeruch. In manchen Fällen wird Mundgeruch durch Zahnfleischentzündungen wie Parodontitis ausgelöst. Meistens wird dieser aber von unangenehm riechenden Schwefelstoffen verursacht, die bei der Zersetzung von Speiseresten durch Bakterien im Mund entstehen. Da sich eine groβe Anzahl von Bakterien auf der Zungenoberfläche in der Form eines weiβlichen Belages sammelt, ist eine regelmäβige Zungenreinigung sehr empfehlenswert.
Weiterlesen

Zahnseide nicht vergessen

Hinzugefügt am 10.02.2019

Zahnseide nicht vergessen
Gesunde Zähne wollen wir alle, aber was viele von uns vergessen ist, dass regelmäβiges Zähneputzen alleine leider nicht ganz ausreicht. Obwohl der sorgfältige Einsatz einer Zahnbürste sehr gut Plaque von den Zahnoberflächen entfernt, erreichen die Borsten einer Zahnbürste leider nur rund 70% aller Zahnflächen. Die restlichen 30% befinden sich zwischen den einzelnen Zähnen, und weil diese Zahnzwischenräume für Zahnbürsten unzugänglich sind, können sich dort bakterielle Beläge bilden.
Weiterlesen

Zahnpflegekaugummis versprechen viel

Hinzugefügt am 03.02.2019

Zahnpflegekaugummis versprechen viel
Haben wir das nicht schon alle einmal gehört? Einfach einen leckeren Zahnpflegekaugummi kauen und das Zähneputzen ganz vergessen. Heutzutage gibt es eine Vielzahl von Kaugummiherstellern, die mit solchen und ähnlichen Versprechen im Fernsehen und in anderen Werbekanälen auf ihre Produkte aufmerksam machen. Sind diese zu gut scheinenden Werbeslogans aber wahr oder sind sie nur leere Versprechen?
Weiterlesen

Hausbesuch vom Zahnarzt

Hinzugefügt am 12.12.2018

Hausbesuch vom Zahnarzt
Die moderne Zahnmedizin von heute umfasst viele standardmässige Behandlungen, die noch vor nicht allzu langer Zeit für unrealistisch, abwegig, oder gar unmöglich gehalten wurden. Die moderne Zahnarzttechnik ermöglicht es heutzutage sogar eine gesamte Zahnarztpraxis mobil zu machen und in ein bis zwei medizinischen Koffern zu verstauen um sie per Auto direkt zum Patienten zu bringen. Das klingt ja sehr futuristisch aber macht diese Portabilität denn eigentlich Sinn?
Weiterlesen

Zahnpflege während der Schwangerschaft

Hinzugefügt am 26.11.2018

Zahnpflege während der Schwangerschaft
Im Volksmund sagte man ”jedes Kind kostet einen Zahn“ und obwohl das heutzutage nicht mehr im wörtlichen Sinne zutrifft, sollte eine sorgfältige und reguläre Zahnpflege während der Schwangerschaft eine Top-Priorität sein. Der Grund dafür ist, dass eine schwangere Frau einen hormonellen Wandel erlebt, der einige wichtige Veränderungen in ihrem ganzen Körper inklusive der Mundhöhle auslöst.
Weiterlesen

Rauchen schadet den Zähnen

Hinzugefügt am 16.11.2018

Rauchen schadet den Zähnen
In unserer Jugend haben wir es wohl alle wenigstens einmal probiert, auch wenn es nur darum ging super “cool” auszusehen und mit dem Freundeskreis mitzuziehen. Die Rede ist natürlich vom Rauchen. Für einige ist die “Tschick” nur eine temporäre Phase, für andere wird sie aber zu einer bleibenden und beruhigenden Angewohnheit oder sogar zum Suchtmittel. Und jene, die sich nicht vom Glimmstengel losreissen können, müssen sich nicht nur mit den ständig steigenden Zigarettenpreisen und potenziellen Lungenerkrankungen auseinander setzen, sondern auch mit einer höheren Wahrscheinlichkeit von Zahnproblemen.
Weiterlesen

Antibiotiktherapie bei Parodontitis

Hinzugefügt am 12.11.2018

Antibiotiktherapie bei Parodontitis
Wenn der Tag mit schmerzendem Zahnfleisch beginnt, ist es immer unangenehm. Und wenn diese Schmerzen von Parodontitis ausgelöst werden, kann einem gleich doppelt so mulmig zumute werden. Erfolgreiche Behandlungen dieser Art von Zahnfleischentzündung dauern oft einige Zeit und können auch mehrere Zahnarztbesuche und eine Reihe von Medikamenten (inkl. Antibiotika) einschliessen.
Weiterlesen

Nuckelflaschenkaries als versteckte Gefahr

Hinzugefügt am 02.11.2018

Nuckelflaschenkaries als versteckte Gefahr
Wir alle haben unsere Kinder lieb – auch wenn sie ab und zu herumquängeln und oft vorm ins Bettchen gehen nicht ihre Zähne putzen wollen. In solchen Momenten greifen viele Eltern da einfach zum Fläschchen um die Kleinen zu beruhigen und mit einem schmackhaften Fruchtsaft oder mit warmer Milch in den Schlaf zu lullen. Nur wenige sind sich aber bewusst, wie schädlich diese Vorgehensweise sein kann ...
Weiterlesen

Daumenlutschen als falsche Angewohnheit

Hinzugefügt am 28.10.2018

Daumenlutschen als falsche Angewohnheit
Wer von uns hat es denn nicht als Kind gemacht? Ob zur Beruhigung, zum Einschlafen, oder nur aus reiner Angewohnheit – die Rede ist natürlich vom Daumenlutschen. Zu oft mussten wir von den Eltern zu hören bekommen, dass Essen und Trinken und nicht der Daumen in den Mund gehören. Aber warum war es denn scheinbar so eine grosse Sache und wieso fangen so viele Kinder überhaupt mit dem Daumenlutschen an? Beides gute Fragen ...
Weiterlesen
Anfrage eingeben Zur Zahnarztliste Kontaktieren Sie uns
Hast du Fragen?
Sende uns eine Nachricht