Zahnarzt Angstpatienten

Angstpatienten / Zahnarztangst

Zahnarzt Angstpatienten

Was ist Zahnarztangst? Zahnarztangst – oder die Angst vor einer zahnärztlichen Behandlung – ist heutzutage weiter verbreitet als manch einer glauben würde und kann, je nach dem wie stark sie ausgeprägt ist, zu einer Vielzahl von Problemen führen, wie zum Beispiel Schmerzen beim Zubeissen oder sogar...
Hier weiterlesen
Hier sind alle Zahnärzte mit verfügbaren Terminen gelistet. Jetzt mit nur einem Klick einfach online buchen!
Dimitar Raynov

Dr.Dent.Med.

Krankenkassen: Wahlarzt , Privatarzt

Adresse:

Wien 1230 Draschestraße 31, Top 3

1230 Wien

Österreich

Dimitar Raynov

Melanie Paulmayer

Dr. med. dent.

Krankenkassen: Alle Kassen , GKK , SVA , VA , SVB , BVA , KFA , Privatarzt

Adresse:

Kirchstetterngasse 49/2

1160 Wien

Österreich

Melanie Paulmayer

Katalin Martyan

Medic.Dent., MSc

Krankenkassen: SVA , KFA , Wahlarzt , Privatarzt

Adresse:

Leonard-Bernstein Straße 8/1/EG6

1220 Wien

Österreich

Katalin Martyan

Svitlana Pokornik

Dr.Dent.Med.

Krankenkassen: Privatarzt

Adresse:

Rögergasse 32

1090 Wien

Österreich

Krankenkassen: GKK , SVA , SVB , BVA , KFA , Wahlarzt , Privatarzt

Adresse:

Lorystraße 89/2/1

1110 Wien

Österreich

Syuzan Firat

Mathias Steyrer

Dr. med. dent

Krankenkassen: SVA , KFA , Wahlarzt , Privatarzt

Adresse:

Schönbrunner Straße 148

1120 Wien

Österreich

Krankenkassen: Wahlarzt , Privatarzt

Adresse:

Wien 1010 Graben 31 Top 11 St. 4 Zahnarztordination Aventurin

1010 Wien

Österreich

Dimitar Raynov

Krankenkassen: Alle Kassen , GKK , SVA , VA , SVB , BVA , KFA , Wahlarzt , Privatarzt

Adresse:

Stadtplatz 60

2136 Laa an der Thaya

Österreich

Dalibor Jovanovic

Krankenkassen: Alle Kassen , GKK , SVA , VA , SVB , BVA , KFA , Privatarzt

Adresse:

Taborstraße 52/19 ( Eingang: Große Stadtgutgasse 7 )

1020 Wien

Österreich

Gawriel Karschigijew

Krankenkassen: SVA , KFA , Wahlarzt , Privatarzt

Adresse:

Cottagegasse 80

1190 Wien

Österreich

Dalibor Jovanovic

Zum Seitenanfang

Was ist Zahnarztangst?


Zahnarztangst – oder die Angst vor einer zahnärztlichen Behandlung – ist heutzutage weiter verbreitet als manch einer glauben würde und kann, je nach dem wie stark sie ausgeprägt ist, zu einer Vielzahl von Problemen führen, wie zum Beispiel Schmerzen beim Zubeissen oder sogar Zahnwurzelentzündungen und Zahnausfall. Daher suchen viele Menschen, die an Zahnarztangst (auch Dentophobie genannt) leiden - sogenannte Zahnarzt Angstpatienten - verzweifelt nach einem Ausweg. 

Von kleinauf werden wir daran gewöhnt, dass wir zweimal im Jahr zum Zahnarzt zur Kontrolle gehen müssen damit unsere Zähne gesund bleiben. Vielen von uns erscheint dies als keine grosse Sache, aber für jene, die an Zahnarztangst leiden, also Zahnarzt Angstpatienten, können diese periodischen Besuche zu einer unglaublichen Tortur werden.

Was sind die Ursachen von Zahnarztangst?

Eine Vielzahl von Erlebnissen können Zahnarztangst auslösen und können sowohl mit physischen Symptomen, wie zum Beispiel einer schmerzhaften Behandlung, als auch mit psychischen Symptomen, wie zum Beispiel Schamgefühl, die Angst vor Kontrollverlust und ein fehlendes Vertrauen in den Zahnarzt, zusammenhängen. Generell, fallen die Ursachen von Zahnarztangst aber in eine der folgenden Kategorien:

  • Schmerzhafte Behandlung in der Vergangenheit
  • Schlechte Zahngesundheit der Patienten (und daher ein höherer Behandlungsbedarf)
  • Unangenehme Erfahrungen mit Zahnärzten und/oder Zahnarzthelfern

Was sind die Folgen von Zahnarztangst?

Unglücklicherweise ist Angst eine sehr starke Emotion und kann zu einigen Verhaltensformen führen, die sich auf die Zahngesundheit eines Zahnarzt Angstpatienten sehr schlecht auswirken können. Von Dentophobie geplagte Patienten gehen generell seltener zum Zahnarzt, was wiederum zu einer mangelnden Mundhygiene führt und auch die Früherkennung von potenziellen Problemen unmöglich macht. Daher hat eine ausgeprägte Zahnarztangst oft eine oder mehrere der unten aufgelisteten Folgen:

  • Stetige und bleibende Verschlechterung der Zahngesundheit
  • Verschlechterung der Allgemeingesundheit
  • Sehr hohe Kosten für die Behebung von Zahnproblemen, die oft nicht von der Kassa getragen werden

Wie kann man Zahnarztangst lindern und überwinden?

Um die Zahnarztangst zu besiegen, sollte man den selben Ansatz wählen, den man benutzen würde um jede andere Form von Angst zu überwinden. Der erste Schritt ist das Eingeständnis der Angst, denn man kann nur gegen etwas vorgehen, das man auch identifiziert hat. Danach sollte dann eine detaillierte Untersuchung der Gründe hinter der Angst stattfinden um genaue Einsicht in die Angstauslöser zu erlangen und mit diesen dann einen nach dem anderen klarzukommen. Generell, fallen die am häufigsten angewendeten Ansätze gegen Zahnarztangst in eine der folgenden Kategorien:

  • Behandlung durch eine speziell ausgebildeten Zahnarzt
  • Vollnarkose oder Sedierung
  • Hypnose und/oder beruhigende Medikamente
  • Kombination aus Zahnbehandlung und Angsttherapie
Wie läuft die Behandlung von einem Patienten/einer Patientin mit Zahnarztangst ab?

 
  • Den ersten Termin buchen: Dieser erste Schritt ist einer der wichtigsten im gesamten Behandlungsablauf, da er für einen Zahnarzt Angstpatienten oft sehr viel Überwindung kostet.
  • Zum ersten Termin erscheinen: Zuallererst wird der Patient dazu instruiert einen Fragebogen auszufüllen damit sich der Zahnarzt optimal auf die bevorstehende Untersuchung einrichten kann. Danach wird ein Röntgen der Zähne angefertigt damit Probleme genau erkannt, gezeigt und besprochen werden können. Ein speziell ausgebildeter Zahnarzt hört dem Patienten aufmerksam zu und fragt ab und an nach detaillierteren Informationen. Beim ersten Termin wird eine Behandlung nur auf den ausdrücklichen Wunsch des Patienten ausgeführt.
  • Weiterer Behandlungsverlauf: Der Zahnarzt erarbeitet zusammen mit dem Patienten einen genauen Behandlungsplan und erörtert ihn Schritt für Schritt damit der Patient stets über weitere Behandlungsschritte informiert ist. Danach heißt es für den Patienten ganz einfach zu den Folgeterminen zu erscheinen und die Zahnarztangst langsam Stück für Stück abzubauen.
 
Na dann nur nicht verzagen, den auch für Zahnarztangst gibt es einige gut erprobte Lösungen!

Wir hoffen, dass dieser Eintrag hilfreich war und laden Euch ein in unserem Blog noch mehr Informationen zu finden.

Alles Gute & bis bald, Ace!
Zum Seitenanfang
Hast du Fragen?
Sende uns eine Nachricht